Europaletten

Sie ist 1200 mm lang, 800 mm breit, 144 mm hoch und seit über 50 Jahren heiß begehrt – die Europalette. Sie ist der meisteingesetzte Ladungsträger weltweit und heute gar nicht mehr aus der Logistik- und Transportbranche weg zu denken. Die steile Erfolgskurve der Europalette übertrifft andere Ladungsträger um stapellängen.

  • Produktspezifikationen nach EPAL-Norm
    Abmessung:
  • Länge: 800 mm
  • Breite: 1.200 mm
  • Höhe: 144 mm
  • Gewicht: ca. 25 kg
  • Material:
  • 11 Bretter aus Qualitätsholz
  • 9 Formspan bzw. Vollholzklötze
  • 78 Nägel
  • Traglast:
  • Tragfähigkeit: 1.500 kg
  • Bei der Stapelung von beladenen Paletten auf einem soliden und ebenen Untergrund sollte eine Belastung der untersten Palette nur bis max. 5.500 kg erfolgen.
    Kennzeichnungen:

      1/2. Einbrand der European Pallet Association e.V.
      3. IPPC-Einbrand gemäß den nationalen Pflanzenschutzbestimmungen (Für EPAL-Paletten Pflicht seit 01.01.2010)
      4. Länder-Code
      5. Registriernummer der zuständigen Pflanzenschutzbehörde
      6. Behandlungsmethode (Hitzebehandelt engl.: Heat Treatment)
      7. EPAL-Prüfklammer (obligatorisch)
      8. Prüfnagel (Nur vorhanden, wenn es sich um eine reparierte Palette handelt)
      9. Lizenznummer – Jahr – Monat


Qualitäts-Klassifizierung

Die GS1 und die Gütegemeinschaft Paletten e.V. (das deutsche Nationalkomitee der EPAL) haben zusammen mit Verwendern einheitliche Empflehlung zur Palettenqualitätsklassen entwickelt. Diese bilden die Grundlage für einen reibungslosen Palettentausch zur Absicherung aller beteiligten Parteien. Bei der Qualität von Europaletten unterscheidet man zwischen fünf verschiedenen sogenannten Klassen. Es wird unterschieden zwischen neuen Europaletten, Europaletten der Klassen A, B, C sowie nicht gebrauchsfähigen Europaletten, die als kaputt einkategorisiert werden. Qualität und Tragfähigkeit sind hierbei die ausschlaggebenden Kriterien.
Nachfolgend werden die Qualitätsmerkmale zwecks Unterscheidung und Abgrenzung aufgelistet.

  • NEU (gemäß UIC 435-2)
    neue Europalette

      Eigenschaften:

    • 800x1200x144 mm
    • 1500kg Nennlast
    • SPM 15/IPPC Behandlung für Export
    • kammergetrocknet, max. 22 % Restfeuchte
    • sägerau hergestellt, genormtes Nagelbild
    • 4 Eckkanten gekappt
    • keine Gebrauchsspuren, helles Holz
    • keine Holzabsplitterungen durch Nutzereinfluss
    • Eck-Kennzeichnungen der Palettenorganisation links (EPAL, UIC möglich)
    • Eck-Kennzeichnungen der Palettenorganisation rechts (EPAL, EUR möglich)
    • IPPC Kennzeichnung Herstellerkennung bzw. Lizenznummer
    • Gebrauchsfähig für

    • Lagerung
    • Transport
    • MFH
  • gebraucht - KLASSE A
    gebrauchte Europaletten

      Eigenschaften:

    • Holzfarbe hell
    • Palette wurde bereits verwendet
    • Gebrauchsspuren, keine Verschmutzungen
    • ISPM 15/IPPC nicht garantiert
    • keine verdrehten Klötze
    • keine Anhaftungen von beispielsweise Folie, Pappe etc.
    • alle vorgeschriebenen Eck-Kennzeichnungen (EPAL, UIC, EUR möglich) lesbar
    • lizensierte Reparatur zulässig
    • Gebrauchsfähig für

    • Lagerung
    • Transport
    • MFH
  • gebraucht - KLASSE B
    gebrauchte Europaletten

      Eigenschaften:

    • Holzfarbe dunkel, Beurteilung ganzer Stapel: dunkel und hell gemischt möglich
    • Palette wurde bereits verwendet
    • Gebrauchsspuren, Holznachdunkelung zulässig
    • ISPM 15/IPPC nicht garantiert
    • keine verdrehten Klötze
    • keine Anhaftungen von beispielsweise Folie, Pappe etc.
    • alle vorgeschriebenen Eck-Kennzeichnungen (EPAL, UIC, EUR möglich) lesbar
    • lizensierte Reparatur zulässig
    • Gebrauchsfähig für

    • Lagerung
    • Transport
    • MFH
  • gebraucht - KLASSE C
    gebrauchte Europaletten

      Eigenschaften:

    • Palette wurde bereits verwendet
    • ISPM 15/IPPC nicht garantiert
    • Gebrauchsspuren, Holznachdunkelung zulässig
    • leicht verdrehte Klötze bis max. 1cm Überstand
    • Oberflächenfeuchtigkeit durch Gebrauch beispielsweise Obst und Gemüse zulässig
    • Anhaftungen von beispielsweise Pappe und Folie zulässig
    • Verunreinigungen, die nicht an das Ladegut abgegeben werden können
    • Eck-Kennzeichnungen der Palettenorganisation mindestens auf einem Klotz lesbar
    • Absplitterungen zulässig
    • lizensierte Reparatur zulässig
    • Gebrauchsfähig für

    • Lagerung
    • Transport
X

Anfrage